TOP Ö 2: Neukonzeptionierung der Dauerausstellung im Bergbaumuseum Achthal;
Möglichkeit einer LEADER-Förderung

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 18, Nein: 0, Anwesend: 18

Beschluss:

Der Verein/die Gemeinde übernimmt die Trägerschaft für das Projekt „Bergbaumuseum Achthal“, vorbehaltlich einer LEADER-Förderung. Die Kosten betragen voraussichtlich brutto 600.000,00 €. Die Verwaltung wird beauftragt eine Förderung im Rahmen des EU-Programmes LEADER zu beantragen. Sofern eine Förderung durch das EU-Förderprogramm LEADER erfolgt, stellt die Kommune die Ko-Finanzierungsmittel bereit. Gleichzeitig übernimmt sie die Verkehrssicherungspflicht. Der nachhaltige Unterhalt und die Pflege der Maßnahme durch die Kommune während der Zweckbindungsfrist wird gewährleistet.